Veränderung in Organisationen bedeutet Neuland zu betreten

Je nachdem, auf welcher Ebene die Veränderung stattfindet, kann sie Auswirkungen auf die gesamte Organisation oder einzelne Teams haben: Und sie betrifft immer den einzelnen Menschen.

Wir begleiten Organisationen in Veränderungsprozessen. Egal, ob die Veränderung aufgrund von externen Einflüssen oder durch interne Umstrukturierungen stattfindet. Meistens passiert ohnehin beides zeitgleich.

Unsere Grundprinzipien

Vorgefertigte Schablonen gibt es bei uns nicht. Dafür ein genaues Hinsehen und ein Abklären, was es wirklich in der jeweiligen Situation braucht. Dies bedeutet, dass wir zunächst gemeinsam beobachten, wo Ihr Projekt oder Ihre Organisation steht, um auf diesem Fundament gemeinsame Fragestellungen zu erarbeiten. Die passenden Methoden ergeben sich aus dem Gespräch und Ihrer Fragestellung.

Haben wir darüber Klarheit, geht es darum, ein Kernteam zu benennen, um dadurch internes und externes Wissen zu verbinden. Dadurch werden Zwischenräume ermöglicht, die zu anderen Lösungen führen, als das gewohnte Vorgehen.

Und ja: Unsicherheiten und Ängste, die jede Veränderung mit sich bringen, werden sichtbar gemacht. Und das ist gut so, denn dies ist der Boden für Vertrauen – und so wird die Gestaltung der Organisationskultur zu einem bewussten Bestandteil jedes Veränderungsprozesses.